Schönewalder Jagdhornbläser e.V. 2007

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.167.95.51.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
59 Einträge
Sibylle Sorge aus Potsdam schrieb am 29. August 2017 um 1:21 pm:
Lieber maik, die Havelländer Goldkehlchen freuen sich jetzt schon auf das Event und üben wie die Weltmeister :)!
Andreas Heffner aus Falkensee schrieb am 18. Juli 2017 um 1:37 pm:
Lieber Maik, wir finden den Wettbewerb eine tolle Sache und nehmen sehr gerne als Anfängergruppe teil. Derzeit sind wir 7 Jagdhornbläser, 3 Frauen und 4 Männer. Wir freuen uns riessig! Deine "Havelländer Goldkehlchen"
Dietmar Brettschneider (Vorsitzender Jägerschaft "Altkreis Jessen" aus Jessen(Elster) schrieb am 4. Juni 2017 um 6:25 am:
Gern erinnern wir uns an die schönen und ereignisreichen Tage 2015 im Schlosspark Ahlsdorf. Vieles Schöne gab es zu sehen und zu hören. Wir Jäger der Jägerschaft "Altkreis Jessen" freuen uns auf die Veranstaltung 2018 und wünschen gutes Gelingen. Besonders für die Liebhaber jagdlicher Musik wir diese Veranstaltung sicher wieder ein besonderes Erlebnis.
I.Batz aus Ahlsdorf schrieb am 30. Mai 2017 um 1:37 pm:
Hallo Maik, mit großer Freude lese ich die erwartungsvollen Eintragungen im Gästebuch. Auch ich freue mich über dieses erneute Event 2018 in Ahlsdorf und hoffe, dass wieder viele Ahlsdorfer mit einem liebevoll geschmückten Ort dieses Vorhaben unterstützen. Ich wünsche gutes Gelingen und verbleibe mit freundlichen Grüßen Ilona Batz - Ortsvorsteherin Ahlsdorf -
Wolfgang Gehrke aus 15562 Rüdersdorf schrieb am 1. März 2017 um 3:55 pm:
Hallo Maik, die Jagdhornbläsergruppe "Waldhornklang" erinnert sich noch immer gern an das 1. internationale Jagdhornbläsertreffen im August 2015 im Schlosspark von Ahlsdorf. Du hattest damals mit der Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung hervorragendes und bisher einmaliges geleistet. Umso erfreuter sind wir, dass nun das 2. internationale Jagdhornbläsertreffen in der Zeit vom 17.08.-19.08.2018 im Schlosspark von Ahlsdorf von dir geplant ist und diese Veranstaltung eventuell sogar als Europameisterschaft im Jagdhornblasen ausgeschrieben wird. Wir freuen uns jetzt schon sehr darauf und du kannst sicher sein, die Jagdhornbläserguppe "Waldhornklang" aus Rüdersdorf bei Berlin ist dabei. Wir wünschen dir für die Planung dieses Events eine glückliche Hand und alles Gute
Bau und Kunstzimmerei Fam. Ritter aus Jeßnigk schrieb am 28. Februar 2017 um 7:36 pm:
Wir waren 2015 in Ahlsdorf dabei. Dieses tolle Wochenende mit allen seinen abwechslungsreichen Momenten war sehr beindruckend. Wir freuen uns auf 2018 und sind auf jeden Fall dabei. Liebe Grüße aus dem schönen Jeßnigk........
Andreas & Simone Bintig aus Herzberg schrieb am 13. Februar 2017 um 11:41 am:
Lieber Maik Wir freuen uns auch im Jahr 2018 wieder dabei sein zu dürfen und haben den Termin schon ganz fett vorgemerkt. Bei der Vorbereitung der Veranstaltung drücken wir Dir, lieber Maik und dem gesamten Organisationsteam die Daumen. Es wird sicher wieder eine ganz tolle und einzigartige Veranstaltung werden, hier in unserem ländlichen Raum.
Holger Ackermann aus Landesverband Brandenburgische Imker schrieb am 11. Februar 2017 um 2:13 pm:
Lieber Maik, Liebes Organisationsteam, wir die Imker freuen uns sehr auf das Augustwochenende in 2018. Jäger und Imker haben sehr viel gemeinsam. Denn ursprünglich fand die Bienenhaltung im Wald statt. Die Zeidler (Wald-Imker) hieben in früheren Jahren künstliche Höhlen in mächtige Bäume, um so den Bienen genügend Behausungen anzubieten. Wenn der Zeidler dann die Waben aus den Baumhöhlen entnahm, machte er "Beute". So haben sich viele Begriffe bis in die heutige Zeit durchgerettet. Wir freuen uns auf nette Gespräche mit wissensdurstigen Besuchern und wünschen euch viel Spass und Freude bei den Vorbereitungen!
Maierhofer Peter Paul aus Graz, Österreich schrieb am 10. Februar 2017 um 8:37 pm:
Super - lieber Maik - nun sind auch schon mehrere schöne Bilder unserer Veranstaltung von 2015 auf der Homepage. Ich würde mich sehr freuen, wenn beim Einstieg auf die Homepage schon Jagdhornmusik zu hören wäre ? Gutes Weiterentwickeln und hoffentlich auch viel Zuspruch aus ganz Europa. Freue mich schon auf eine gute Zusammenarbeit. Horn auf - blast an. Peter
Brit Chemik (Mitglied Trachtengruppe Ländchen) aus Ahlsdorf schrieb am 10. Februar 2017 um 5:06 pm:
"Eine Tracht zu tragen ist zwar nicht die billigste Art sich zu kleiden, aber die S c h ö n s t e!" Grüß Dich Maik, Wir, die Mitglieder der Trachtengruppe Ländchen freuen uns wieder ganz besonders bei der EM 2018 in Ahlsdorf mit dabei zu sein, unsere farbenfrohe Tracht, zu präsentieren und damit auch unsere Verbundenheit zum Heimatland. Das Jagdhornbläsertreffen 2015 hier im schönen Park in Ahlsdorf war ein voller Erfolg. Gern erinnern wir uns an diese Tage zurück. Wir wünschen wieder Gutes Gelingen und fiebern schon jetzt diesem Event entgegen.
Marcel Fabian aus Wriezen schrieb am 9. Februar 2017 um 11:25 am:
Hallo Maik, im August 2015 durften wir erstmalig an einem Bläserwettstreit teilnehmen. Als junge Bläsergruppe waren wir beeindruckt von der hervorragenden Organisation dieses Events. Zur Vorbereitung unseres zweiten Pokalausscheids hatten wir Dich zu einem Trainingswochende eingeladen. Dank Deiner Unterstützung konnten wir ein paar lehrreiche Tage verbringen und den 6. Platz in der Gruppe "B" belegen. Wir bedanken uns herzlich für Deine Hilfe und freuen uns auf die nächste Veranstaltung im Jahr 2018.
Ninette Klatt aus Wildenau schrieb am 9. Februar 2017 um 8:16 am:
Es gehört viel Mut dazu ein solches Event auf die Beine zu stellen. Wir haben uns die Tage gleich im Kalender eingetragen und werden mit unserer Straußenfarm wieder dabei sein. 2015 war für uns schon ein Erlebnis. Wir haben viele Leute kennen gelernt und neue Freunde gewonnen. Gern helfen wir auch bei den Vorbereitungen.
Johann aus Sankt-Petersburg schrieb am 8. Februar 2017 um 10:27 pm:
Привет Maik, событие в 2015 году был большой Сукчес, я действительно наслаждался разнообразие сапог и различных развлечений, предлагаемых. На мой взгляд, Вы можете сделать идеальный семейный праздник для тех, кто хочет узнать больше об охоте / открытый образ жизни. На вершине, что отличные танцевальных коллективов, а также самой красивой охоты роговой музыки. Типичная немецкая кухня и пиво было отлично, партия была одна, я никогда не забуду. Мы встречались с людьми из многих разных стран. спасибо за организацию этого мероприятия С уважением, Johann
Miguel Becerra aus Selfkant schrieb am 8. Februar 2017 um 10:17 pm:
Hello Maik, The event in 2015 was a big success, I really enjoyed the diversity of boots and different entertainment offered. In my opinion, it´s a perfect family event for people who want to learn more about hunting & outdoor lifestyle. On top of that, excellent dancing groups, great food, and the most beautiful hunting horn music. Looking forward to be there in August 2018. Really appreciate your positive drive! Kind regards, Miguel Becerra
Koen Kurvers aus Tüddern schrieb am 8. Februar 2017 um 7:44 pm:
Hallo Maik, Schön um zu hören dass in 2018 wieder ein Jagdhornbläsertreffen, in Form einer Europameisterschaft, stattfinden wird im Schloßpark von Ahlsdorf. Erinnere mich noch oft und gerne an die vielen schönen Eindrücke vom Jagdhornbläsertreffen 2015. Habe mir den Termin für nächstes Jahr schon mal reserviert und freue mich auf ein nächstes gelungenes Wochenende unter Jagdhornbläsern und Naturfreunde. Bis dahin wünsche ich dir viel Erfolg bei der weiteren Gestaltung dieser Veranstaltung. Viele Grüße und Waidmannsheil aus dem Westlichsten Zipfel Deutschlands.
Dorit Hertel aus Ahlsdorf schrieb am 7. Februar 2017 um 10:53 am:
Hallo Maik, ich freue mich, wieder mit dir solch ein Event gestalten zu können. Das Treffen 2015 ist ein unvergessliches Erlebnis, und darum freue ich mich, dass du den Mut hast für ein NEUES. Viel Kraft dazu wünscht dir Dorit Hertel. Kirchenälteste der Kirchengemeinde Ahlsdorf
Klossaer Blütenhonig aus Klossa schrieb am 2. Februar 2017 um 11:52 am:
Gerne erinnern wir uns an das tolle Fest 2015. Wir würden gerne wieder kommen, und allen Interessierten das Leben der Bienen erklären. Denn auch der Zeidler im Mittelalter, lebte mit und von den Bienen im Wald. Wir wünschen gutes Gelingen, Kraft und Gesundheit, für die arbeitsreiche Zeit.
Grit aus Vetschau/Spreewald schrieb am 25. Januar 2017 um 12:24 pm:
Das Treffen in Ahlsdorf war wirklich schön. Auch wenn es sehr heiß war. Schade ist nur gewesen, das so viele Stände und Attraktionen, die in der Broschüre standen, nicht da waren. Das Areal war für die Aussteller daher zu groß und zu weitläufig. Das Blasen war einfach super, daher freut es mich, das wieder ein großer Wettbewerb 2018 stattfinden soll.
Magdalena Schabram aus Berlin / Spandau schrieb am 20. Januar 2017 um 10:21 am:
Hallo Maik Es ist schön dass Du wieder ein Event im Schlosspark Ahlsdorf von Schönewalde organisierst .Ich bewundere Deinen Mut und die Kraft. Ich bin sehr Optimistisch ,dieses Event wird das vorherige übertreffen . Wir ,Rauhhaar-Teckel ,,Strolch-Justav,,werden Dich unterstützen. Versprechen muss man einhalten,Freunde lässt man nicht hängen. Wer 2015 dabei war, wird auch diesmal wieder kommen . Jagdmusikalische Grüsse Magda &Teckel Strolch-Justav