Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.162.224.176.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
33 Einträge
Anita & Herbert Lindekamp aus Dinslaken NRW schrieb am 22. April 2018 um 9:48 am:
Waidmannsheil bester Maik, nach unseren Telefonaten rühren wir die Werbetrommel. Es gibt einige Gruppen die Euch besuchen sollten. Soweit es geht unterstützen wir Dich sehr gern.
Maik Pergens aus Schönewalde schrieb am 22. April 2018 um 9:38 am:
Guten Tag Herr Rasmussen melden Sie sich bitte an folgende E-Mail Adresse maikpergens@live.de
Bjarne Rasmussen aus Dänemark schrieb am 22. April 2018 um 8:38 am:
Hi wir sind eine ES horn-gruppe von Dänemark. Aalborg jægerklubs Eshorns gruppe. wir mögthe gern anmelden Zu Wettberb, EM 2018 aber haben jetz die anleitung gescheen. gibte es möglich für anmeldung. wir mögche auch gern die pfligt noten von Wertungs klasse G und Es haben, bitte senden sie auf pdf am e- mail. Grüss Bjarne Rasmussen.
Havelländer Goldkehlchen aus Potsdam schrieb am 18. April 2018 um 7:43 am:
Der Fortgeschrittenen Kurs im Jagdhornblasen vom Landesjagdverband Brandenburg am letzten Wochenende hat uns wieder ein ganzes Stück weiter gebracht - das verdanken wir vor allem Dir, lieber Maik! Danke für Deine Geduld mit den Goldkehlchen. Wir freuen uns schon sehr auf die tolle Veranstaltung im August und üben bis dahin weiter fleißig!
Waldhornbläser Briesetal schrieb am 16. April 2018 um 8:08 pm:
Vielen Dank für die freundliche Einladung nach Schönewalde in den Schloßpark Ahlsdorf, zur Jagdhornbläser-EM2018 vom 17.8. bis 19.8.2018. Wir, die Briesetaler Waldhornbläser, fördern aktiv das jagdliche Brauchtum. Waldhornblasen ist gelebtes Brauchtum! Im Rahmen der Möglichkeiten unserer kleinen Gruppe werden wir, dem Leiter Weidgenosse Maik Pergens, bei der Organisation der Veranstaltung mit Rat und Tat beistehen. Der Veranstaltung und dessen Organisatoren wünschen wir schon heute einen reibungslosen Verlauf und unseren persönlichen Dank für ihren Einsatz im Interesse einer guten, nützlichen Öffentlichkeitsarbeit. Allen beteiligten Bläsern wünschen wir einen guten Ansatz - Möge das Wetter mit uns sein! Mit Horrido und Weidmannsheil, Waldhornbläser Briesetal Jens Dahlke, Walter Wilke, Jörg Jonuleit, Norbert Volk
Nicole Grube aus Potsdam schrieb am 7. April 2018 um 4:08 am:
Lieber Maik, wir freuen uns riesig auf dieses Wochenende, es ist ein ganz großes und besonderes Ereignis, welches du hier mit sehr viel Einsatz und Herzblut auf die Beine stellst. ? Für alle die dem Jagdhorn und der Heimatlichen Musik verfallen sind, eine wunderbare Veranstaltung. Super vielen vielen Dank Liebe Grüße Nicole ?‍♀️
Birgit Großmann aus Klosterfelde schrieb am 24. März 2018 um 7:13 am:
Lieber Maik ich danke dir und deinen Unterstützern für den Mut und das Durchhaltevermögen diese Veranstaltung vorbereitet zu haben und hoffe mit euch, das es für für alle ein schönes, fröhliches jagdhornmusikalisches Wochenende wird! Liebe Jagdhornbläserinnen und Jagdhornbläser ich als Landesbläserobfrau Brandenburgs freue mich zahlreich Jagdhornbläsergruppen Brandenburgs und anderer Landesjagdverbände sowie aus den europäischen Nachbarländern in Ahlsdorf hören und sehen zu können! Bis dahin euch eine gute Zeit und Freude beim Jagdhornblasen!
Andrea Knappe aus 14558 Nuthetal schrieb am 24. November 2017 um 7:17 pm:
Wow.....was für eine tolle Startseite.....da hab ich doch glatt Gänsepelle bekommen 🙂 Ich rühre dann mal die Werbetrommel... Ich freue mich schon ganz doll auf dieses Wochenende!!! Liebe Grüße von Andrea
Susann Blischke aus Schönewalde schrieb am 24. Oktober 2017 um 10:58 am:
Sehr geehrte Bläserinnen und Bläser, nach einer wiederholt intensiven Arbeits-und Konsultationsphase steht nun die Ausschreibung zu unserem Jagdhornbläserwettbewerb auf europäischer Ebene in Ahlsdorf kurz vor der Veröffentlichung. Die Mitglieder der Jurykommissionen sind benannt. Das Interesse der Landesobfrauen und Landesobmänner an unserer Veranstaltung ist groß. Ich wünsche allen eine motivierte Vorbereitungszeit. Mit musikalischem Gruß Susann Blischke
Inis Nicklisch aus schönewalde schrieb am 27. September 2017 um 2:31 pm:
Wir freuen uns schon sehr auf die Kultur-Natur-Erlebnistage im August 2018 . Denn meine beiden Kinder im Alter von 13 und 9 Jahren lernen gerne bei dir lieber Maik . LG Familie Nicklisch
Filip Appeldorn aus Zwolle schrieb am 12. September 2017 um 8:21 am:
Volkomen terecht dat het evenement van 2015 dit vervolg krijgt. Het was een uitermate enerverend weekend en wat geweldig dat het nu nog grootser en ambitieuzer is van opzet, door er een Europees kampioenschap jachthoornblazen aan te verbinden. Heel veel succes en hopelijk een ruime Nederlandse vertegenwoordiging !
Bärbel Kuhlbrodt aus Kemnitz schrieb am 10. September 2017 um 12:03 pm:
Lieber Maik, Herzlichen Dank an Dich und Deine Jungs für Euer Kommen zum 45. jährigen Bestehen der Jagdhornbläsergruppe Luckenwalde am 26. August 2017 in Ruhlsdorf. Wir , die" Standleute" werden im August 2018 wieder mit dabei sein und freuen uns schon auf das Zusammentreffen mit vielen Gleichgesinnten ,Freunden, und Gästen zum Jagdhornblasen- als Teil unseres Jagdlichen Brauchtums. Beste Grüße und Horrido! Bärbel
Kirsten und Konrad Meuschel aus Bad Honnef schrieb am 8. September 2017 um 8:38 pm:
Lieber Maik, nach dem großartigen Jagdhornbläserfest vor zwei Jahren haben wir gehört, dass im kommenden Jahr wieder ein solches Fest im noch größeren internationalen Rahmen stattfinden soll. Wir wünschen dem Veranstalter bestes Gelingen. Ein wahrer Gewinn für den Landkreis und das ganze Land. Wir hoffen, dass es von allen Seiten unterstützt wird und freuen uns schon auf den August 2018.
Heike Arndt aus Blankensee schrieb am 4. September 2017 um 1:35 pm:
Hallo Maik! Der Bläsergruppe Kunersdorf ist der Wettbewerb im Jahr 2015 noch in bester Erinnerung und wir sprechen oft und gern davon! Es war eine wirklich großartige, erlebnisreiche und gelungene Veranstaltung. Wir haben den Termin für 2018 bereits vorgemerkt und freuen uns schon auf August nächsten Jahres! Wir sind dabei!Bis dahin - herzliche Grüße Heike Arndt
Sibylle Sorge aus Potsdam schrieb am 29. August 2017 um 1:21 pm:
Lieber maik, die Havelländer Goldkehlchen freuen sich jetzt schon auf das Event und üben wie die Weltmeister :)!
Andreas Heffner aus Falkensee schrieb am 18. Juli 2017 um 1:37 pm:
Lieber Maik, wir finden den Wettbewerb eine tolle Sache und nehmen sehr gerne als Anfängergruppe teil. Derzeit sind wir 7 Jagdhornbläser, 3 Frauen und 4 Männer. Wir freuen uns riessig! Deine "Havelländer Goldkehlchen"
Dietmar Brettschneider (Vorsitzender Jägerschaft "Altkreis Jessen" aus Jessen(Elster) schrieb am 4. Juni 2017 um 6:25 am:
Gern erinnern wir uns an die schönen und ereignisreichen Tage 2015 im Schlosspark Ahlsdorf. Vieles Schöne gab es zu sehen und zu hören. Wir Jäger der Jägerschaft "Altkreis Jessen" freuen uns auf die Veranstaltung 2018 und wünschen gutes Gelingen. Besonders für die Liebhaber jagdlicher Musik wir diese Veranstaltung sicher wieder ein besonderes Erlebnis.
I.Batz aus Ahlsdorf schrieb am 30. Mai 2017 um 1:37 pm:
Hallo Maik, mit großer Freude lese ich die erwartungsvollen Eintragungen im Gästebuch. Auch ich freue mich über dieses erneute Event 2018 in Ahlsdorf und hoffe, dass wieder viele Ahlsdorfer mit einem liebevoll geschmückten Ort dieses Vorhaben unterstützen. Ich wünsche gutes Gelingen und verbleibe mit freundlichen Grüßen Ilona Batz - Ortsvorsteherin Ahlsdorf -
Wolfgang Gehrke aus 15562 Rüdersdorf schrieb am 1. März 2017 um 3:55 pm:
Hallo Maik, die Jagdhornbläsergruppe "Waldhornklang" erinnert sich noch immer gern an das 1. internationale Jagdhornbläsertreffen im August 2015 im Schlosspark von Ahlsdorf. Du hattest damals mit der Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung hervorragendes und bisher einmaliges geleistet. Umso erfreuter sind wir, dass nun das 2. internationale Jagdhornbläsertreffen in der Zeit vom 17.08.-19.08.2018 im Schlosspark von Ahlsdorf von dir geplant ist und diese Veranstaltung eventuell sogar als Europameisterschaft im Jagdhornblasen ausgeschrieben wird. Wir freuen uns jetzt schon sehr darauf und du kannst sicher sein, die Jagdhornbläserguppe "Waldhornklang" aus Rüdersdorf bei Berlin ist dabei. Wir wünschen dir für die Planung dieses Events eine glückliche Hand und alles Gute
Bau und Kunstzimmerei Fam. Ritter aus Jeßnigk schrieb am 28. Februar 2017 um 7:36 pm:
Wir waren 2015 in Ahlsdorf dabei. Dieses tolle Wochenende mit allen seinen abwechslungsreichen Momenten war sehr beindruckend. Wir freuen uns auf 2018 und sind auf jeden Fall dabei. Liebe Grüße aus dem schönen Jeßnigk........